Mathematik

In welchem Fach kommt eigentlich nicht Mathematik vor, in welchem Berufsfeld könnte man auf Mathematik verzichten? Diese Erkenntnis prägt den Unterricht an der Schillerschule. Problemorientiert und anwendungsbezogen werden Inhalte und prozessbezogene Kompetenzen vermittelt und organisiert. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass die Lernenden Mathematik selbstständig entdecken können.

Unserem Fachprogramm können Sie weitere Informationen zum Mathematikunterricht an der Schillerschule entnehmen, beispielsweise zur Stundentafel, zum Medieneinsatz, Förderangeboten und der Leistungsbewertung.

In den schulinternen Arbeitsplänen finden Sie eine Konkretisierung der curricularen Vorgaben des Landes Niedersachsen.

 

Die Fachgruppe Mathematik hat ein Wettbewerbs-Konzept entwickelt, welches die Teilnahme an Einzel-, Gruppen- und Klassenwettbewerben kombiniert. Ziel der Wettbewerbe ist es, zum einen für die Mathematik zu begeistern und zum anderen mathematisch interessierte und begabte Schüler*innen zu fördern.

Alle Wettbewerbe werden im Mathematikunterricht vorgestellt. Interessierte Schüler*innen können sich auch direkt an den entsprechenden Ansprechpartner eines Wettbewerbs wenden.

Aktuell werden folgende Wettbewerbe angeboten:

Projekte

Um den Mathematikunterricht stetig weiterzuentwickeln und neueste Ideen in den Unterricht einfließen zu lassen, engagiert sich die Fachgruppe Mathematik seit vielen Jahren in niedersächsischen Schulversuchen. Begleitet von der TU Darmstadt wurde im Schulversuch LEMAMOP (2013-2017) das Ziel eines schrittweisen Erwerbs von intelligentem Wissen verfolgt. Im Schulversuch MABIKOM (2008-2012) wurden Unterrichtsmethoden entwickelt und erprobt, die einen individualisierten Mathematikunterricht erlauben.

Neuigkeiten

Team aus Klasse 8 mit großem Erfolg beim internationalen Bolyai Wettbewerb

Insgesamt 137 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5, 6, 7, 8 und 11 haben am 14.01.20 am internationalen Bolyai Mathematik Teamwettbewerb teilgenommen. Die 4er-Teams aus der 5c, 7a, 8a, 8b und der AG Mathematik Talentförderung erzielten dabei tolle Ergebnisse. Viele Teams gehörten zu den besten 20% ihres Jahrgangs in Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bremen. Das AG-Team aus Ziyu, Aliaksandr, Justus und Jesper erreichte unter 174 Teams sogar den 3. Rang und zählt damit zu den Preisträgern. Herzlichen Glückwunsch! Fachgruppe Mathematik

Lange Nacht der Mathematik 2019

Kurz vor Beginn der Adventszeit haben sich wie in den letzten vier Jahren auch in diesem Jahr etliche Schüler*innen sowie einige ehemalige Schillerschüler*innen für einen besonderen Wettbewerb angemeldet – die Mathenacht! In der Nacht vom 22.November auf den 23. November 2019 bezogen 91 Freunde von Knobelaufgaben die Räume im A- und B-Trakt der Schillerschule. Im bundesweiten Wettbewerb „Lange Nacht der Mathematik“ traten sie in Dreier- und Vierer-Teams gegen ca. 20.000 andere Schüler*innen aus Deutschland an. Neben den Jahrgängen 10-12 waren in diesem Jahr erstmalig auch die Jahrgänge 6 und 8 vertreten. Die jüngeren Schillerschüler*innen – allesamt Mitglieder der neuen AG „Mathematik Talentförderung“ – waren eine große Bereicherung für die Mathenacht. Wie auch in den letzten Jahren war auch in diesem Jahr früh klar, dass es die Aufgaben in sich haben sollten. Doch die Jahrgangsgruppen harmonierten gut. Die beiden Teams aus Jg. 6 schafften es in die 2. Runde und bis 0 Uhr – unsere jüngsten Schüler*innen beendeten die Mathenacht um Mitternacht – sogar beinahe in die 3. Runde, was in diesem Jahr jahrgangsübergreifend weniger als einem Drittel aller teilnehmenden Teams gelang. Auch den Teams aus Jg. 8 und Jg. 10 gelang dieser Erfolg. Hartnäckig grübelten viele die gesamte Nacht über einen „mathematischen Billardtisch“ und etliche Stunden über die Winkel, die die Zeiger einer Uhr bilden können. Wir waren beeindruckt, von der Ausdauer unser Schüler*innen. Die Jahrgänge 11 und 12 schafften es unterstützt von den Ehemaligen sogar in die finale dritte Runde. Gegen 2.30 Uhr am Samstag Morgen brandete lauter Jubel im Wettkampfzentrum auf, als auch die letzte der zehn Aufgaben gelöst und damit der Zugang zur letzten Runde freigeschaltet wurde. Es blieben ca. 5 Stunden für die letzten zehn Aufgaben der Nacht. Die Oberstufenschüler*innen brachten in dieser Zeit einiges zu Papier und reichten ihre Ergebnisse um 7.30 Uhr im Wettkampfzentrum ein, um diese scannen und fristgerecht versenden zu lassen. Bereits am Samstag Nachmittag waren die Resultate im bundesweiten Vergleich online. Ein Team aus dem 11. Jg. schaffte es auf einen starken 20. Rang. Herzlichen Glückwunsch an Moritz, Jonas, Seraphim und David, die einen kleinen Preis vom VFS für ihre tolle Leistung erhielten.
Wir bedanken uns hierfür und für die nächtliche Stärkung mit Pizza ganz herzlich beim Verein der Freunde und blicken schon nach vorn: In der Nacht vom 20. auf den 21. November 2020 sollen A- und B-Trakt wieder hell erleuchtet bleiben …
Fachgruppe Mathematik

Kontakt

  • Ebellstraße 15, 30625 Hannover
  • Tel.: +49 511 16848777
  • Mail : info@schillerschule-hannover.de

© 2019, Elements Kit. All Rights Reserved