Mathematik ohne Grenzen im Schuljahr 2022-2023

Start in die 19. Runde "Mathematik ohne Grenzen" in Niedersachsen!

Wir laden herzlich ein zur Teilnahme am Klassenwettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“. Nachdem die letzte Hauptrunde pandemiebedingt noch auf die Abschlussveranstaltung in Präsenz verzichten musste, freuen wir uns besonders auf die diesjährige Ausrichtung, die nach Probe- und Hauptwettbewerben dann wieder mit einer Preisverleihung an der Schillerschule für die erfolgreichsten Klassen der Jahrgänge 10/11 seinen feierlichen Abschluss finden soll.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Teilnahmemöglichkeiten, Terminen und zur Durchführung des Wettbewerbs an Ihrer Schule sowie und zur Anmeldung Ihrer Klasse(n) zum Junior-Wettbewerb (Jg. 5/6) und zum Senior-Wettberb (Jg. 10/11) im Schuljahr 2022/2023.

Wenn Sie bereits mit dem Wettbewerb vertraut sind, können Sie auch direkt anmelden. Beachten Sie bitte, dass die Anmeldung in diesem Jahr ausschließlich per E-Mail an Klaus Gärtner, (E-Mail: klaus.gaertner@iserv-schillerschule.de) erfolgt .

Außerdem finden Sie hier eine Nachlese der Wettbewerbe aus dem Schuljahr 2021/2022.

Klaus Gärtner & Birgit Ziegenmeyer für das Orga-Team an der Schillerschule und
Landeskoordination „Mathematik ohne Grenzen“ für Niedersachsen

Senior-Wettbewerb für Klassen 10 und 11

Teilnahmeberechtigt sind alle niedersächsischen Klassen der Jahrgänge 10 und 11.

Beispielaufgaben zum Senior-Wettbewerb:
Einige Beispielaufgaben des Probe- bzw. Hauptwettbewerbs der letzten Jahre sind hier zu finden.
Die Aufgaben 1-10 werden von allen Klassen bearbeitet, die weiteren Aufgaben 11-13 nur vom älteren Jahrgang, also von Jg. 11.

Junior-Wettbewerb für Klasse 5 und 6

Wir freuen uns auch den Junior-Wettbewerb dank der umfangreichen Unterstützung bei der Korrektur der zusätzlichen Aufgaben an der Schillerschule erneut anbieten zu können. Teilnahmeberechtigt sind niedersächsische Klassen der Jahrgänge 5 und 6. 
Die Aufgabenstellungen im Junior-Wettbewerb ähneln denen des „großen“ Wettbewerbs: acht bzw. neun Aufgaben sind in Teamarbeit innerhalb von 45 Minuten zu lösen, von jeder Aufgabe wird pro Klasse nur eine Lösung abgegeben. Auch eine fremdsprachliche Aufgabe ist wieder dabei, die in der  Erprobungsphase mit tollen Ergebnissen in verschiedenen Sprachen bearbeitet wurde.

Die  besten Klassen des Junior-Wettbewerbs erhalten Urkunden. Eine zentrale Siegerehrung ist für die jüngeren Schülerinnen und Schüler  nicht vorgesehen.

Beispielaufgaben zum Junior-Wettbewerb:
Die folgenden Beispielaufgaben vermitteln einen Eindruck von Themen und Anforderungen der Junior-Aufgaben: Beispielaufgaben & Lösungshinweise

Anmeldung & Termine 2022/2023 auf einen Blick

Die Anmeldung zum Wettbewerb
erfolgt in der Regel ab Mitte November mit der Anmeldung zum Probewettbewerb, der in diesem Durchgang ab Dezember bis Mitte Februar zu einem selbst gewählten Termin mit
der Klasse durchgeführt werden kann. Die Aufgaben dazu werden voraussichtlich wieder ab Anfang Dezember verschickt.
Die Teilnahme am Probetermin ist Voraussetzung für die Teilnahme am Haupttermin.

Probetermin:
    • Ab Dezember 2022 bis Februar 2023,
    • Mit der Rückmeldung der Ergebnisse des Probetermins bis spätestens  26. Februar 2023 an die ausrichtende Schule (Schillerschule Hannover) ist eine Klasse dann automatisch zum Hauptwettbewerb zugelassen.
Haupttermine:
    • Senior-Wettbewerb Jg. 10/11:  Freitag, 10. März 2023, 5. und 6. Stunde
    • Junior-Wettbewerb Jg. 5/6: Dienstag, 7. März 2023, 5. oder 6. Stunde

Die Aufgaben zum  Hauptwettbewerb Senioren am 10. März 2023 bzw. zum Junior-Wettbewerb am 7. März 2023 erhalten alle dann zugelassenen Klassen rechtzeitig vorher.

Durchführung des Wettbewerbs an ihrer Schule

Detaillierte Informationen zur Durchführung des Probe- und Haupt-Wettbewerbs an Ihrer Schule finden Sie auf unserer Übersichtsseite zum Wettbewerb.

Ansprechpartner für die Region Niedersachsen

Klaus Gärtner  (E-Mail) und Birgit Ziegenmeyer (E-Mail), Schillerschule Hannover

Ihre Klasse zum Wettbewerb im Schuljahr 2022/2023 anmelden

Anmeldungen zum Wettbewerb 2021/2022  bis Ende Januar möglich, wichtig ist, dass für die Zulassung zum Hauptwettbewerb die Ergebnisse des Probewettbewerbs spätestens zum 26.2.2023 an die Schillerschule Hannover übermittelt werden.

In diesem Jahr erfolgt die Anmeldung ausschließlich per E-Mail an Klaus Gärtner, (E-Mail: klaus.gaertner@iserv-schillerschule.de) .

Folgende Daten werden pro Klasse benötigt:
(1) Name und Adresse der Schule
(2) Klasse (genaue Bezeichnung Ihrer 10. oder 11. Klasse(n) bzw. Ihrer 5./6. Klasse für den Junior-Wettbewerb, wichtig auch für den Urkundendruck)
(3) Anzahl der Schülerinnen und Schüler in der Klasse 
(4) Name des zuständigen Lehrers/der zuständigen Lehrerin
(5) E-Mail-Adresse des zuständigen Lehrers/der zuständigen Lehrerin

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner