Zwei Starts – zwei Siege: Landesentscheid Rudern in Hildesheim

Für die U15 Ruderinnen und Ruderer der Schillerschule stand am letzten Wochenende endlich der erste Wettkampf der Saison an. Nach vielen Wochen des Trainings traten auf dem Stichkanal in Hildesheim Sportlerinnen und Sportler aus ganz Niedersachsen beim Landesentscheid gegen einander an.

Valentina (7a) ließ sich von der 3000 m langen Strecke nicht abschrecken und gewann ihr Rennen im Einer souverän.
Justus (7a) und Nicolai (8d) taten es ihr nach und gewannen ebenfalls ihr Rennen.

Neben diesem tollen Ergebnis haben sie sich darüber hinaus für den Bundeswettbewerb im September qualifiziert und werden dort gegen Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland antreten.

Herzlichen Glückwunsch!

LE 2021