Mathematik ohne Grenzen 2019-2020

Abschluss der 16. Runde „Mathematik ohne Grenzen“ in Niedersachsen!

Die 16. Runde des Wettbewerbs „Mathematik ohne Grenzen“ ist abgeschlossen. Wir freuen uns über viele tolle Lösungen, die uns von über 190 Klassen im Rahmen des Hauptwettbewerbs erreicht haben. Insgesamt haben in diesem Schuljahr über 5000 Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassen an den Aufgaben der Probe- und Hauptrunde des Senior- oder Junior-Wettbewerbs geknobelt.
Alle eingesandten Lösungen wurden von der Fachgruppe Mathematik der Schillerschule Hannover korrigiert – und die Sieger stehen fest!

Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die vielen engagierten Bearbeitungen und Lösungen, die uns erreicht haben!

Sebastian Berk & Birgit Ziegenmeyer für das Orga-Team an der Schillerschule und
Landeskoordination „Mathematik ohne Grenzen“ für Niedersachsen

Preisträger 2019-2020

Leider kann in diesem Jahr erstmals in der Geschichte von „Mathematik ohne Grenzen“ in Niedersachsen keine Preisverleihung zur Überreichung der Klassenpreise an die Erstplatzierten des Senior-Wettbewerbs stattfinden. Die Corona-bedingten Einschränkungen erlauben leider keine Durchführung der Veranstaltung mit mehreren teilnehmenden Klassen verschiedener niedersächsischer Schulen. Auch von einer Verschiebung der Preisverleihung in den Herbst mussten wir mittlerweile leider Abstand nehmen. Wir bedauern es sehr in diesem Jahr keine Klassen nach Hannover einladen zu können und mit euch und Ihnen den Abschluss der Wettbewerbsrunde zu feiern.
 
Wir gratulieren den diesjährigen Preisträgern aus der Ferne und sagen auf diesem Wege „Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Junior- und Senior-Wettbewerbs“!

Preisträger des Senior-Wettbewerbs 2019-2020

Klasse 10 (Senior-Wettbewerb)
 
    1. Platz: Otto-Hahn-Gymnasium Gifhorn, Klasse 10.2
    2. Platz: Gymnasium Melle, Klasse 10S  und  Schillerschule Hannover, Klasse 10c

Klasse 11 (Senior-Wettbewerb)

    1. Platz: Otto-Hahn-Gymnasium Gifhorn, Klasse 11.3
    2. Platz: Gymnasium Johanneum Lüneburg, Klasse 11LB
    3. Platz: Gymnasium Melle, Klasse 11S2

Preisträger des Junior-Wettbewerbs 2019-2020

Klasse 5 (Junior-Wettbewerb)
 
    1. Platz: Gymnasium Johanneum Lüneburg, Klasse 5F3
    2. Platz: Felix-Klein-Gymnasium Göttingen, Klasse 5MINT
    3. Platz: Gymnasium Ulricianum Aurich, Klasse 5A
Klasse 6 (Junior-Wettbewerb)
 
    1. Platz: Leibnizschule Hannover, Klasse 6c
    2. Platz: Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover, Klasse 6c
    3. Platz: Gymnasium Lohne, Klasse 6b

Ergebnisse & Platzierungen 2019-2020

Wir gratulieren allen Klassen zu ihren Ergebnissen und freuen uns auf die neue Runde „Mathematik ohne Grenzen“ ab November 2020! Vielleicht dürfen wir dann ja einige von euch und Ihnen im Sommer 2021 in Hannover begrüßen!

Mathe ohne Grenzen 2020

Start in die 16. Runde „Mathematik ohne Grenzen“ in Niedersachsen!

Wir laden wieder herzlich ein zur Teilnahme am Klassenwettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Teilnahmemöglichkeiten, Terminen und zur Durchführung des Wettbewerbs an Ihrer Schule sowie und zur Anmeldung Ihrer Klasse(n) zum Junior-Wettbewerb (Jg. 5/6) und zum Senior-Wettberb (Jg. 10/11).

Außerdem finden Sie hier eine Nachlese zum letzten Wettbewerb, der im Mai 2019 mit der feierlichen Preisverleihung endete. Vielleicht schafft es ja im kommenden Jahr eine Ihrer Klassen eine Einladung zur Preisverleihung nach Hannover zu erhalten. Wir drücken allen teilnehmenden Klassen die Daumen!

Sebastian Berk & Birgit Ziegenmeyer für das Orga-Team an der Schillerschule und
Landeskoordination „Mathematik ohne Grenzen“ für Niedersachsen

Senior-Wettbewerb für Klassen 10 und 11

Nach der abgeschlossenen Umstellung des Wettbewerbs auf die Jahrgänge 10 & 11 sind in diesem Jahr erneut alle niedersächsischen Klassen der Jahrgänge 10 und 11 teilnahmeberechtigt.

Beispielaufgaben zum Senior-Wettbewerb:
Einige Beispielaufgaben des Probe- bzw. Hauptwettbewerbs der letzten Jahre sind hier zu finden.
Die Aufgaben 1-10 werden von allen Klassen bearbeitet, die weiteren Aufgaben 11-13 nur vom älteren Jahrgang, also von Jg. 11.

Junior-Wettbewerb für Klasse 5 und 6

Nach der erfolgreichen Erprobung der Junior-Aufgaben für die 5./6. Klassen  können wir den Junior-Wettbewerb dank der umfangreichen Unterstützung bei der Korrektur der zusätzlichen Aufgaben an der Schillerschule nun bereits zum dritten Mal anbieten.
Die Aufgabenstellungen im Junior-Wettbewerb ähneln denen des „großen“ Wettbewerbs: acht bzw. neun Aufgaben sind in Teamarbeit innerhalb von 45 Minuten zu lösen, von jeder Aufgabe wird pro Klasse nur eine Lösung abgegeben. Auch eine fremdsprachliche Aufgabe ist wieder dabei, die in der  Erprobungsphase mit tollen Ergebnissen in verschiedenen Sprachen bearbeitet wurde.

Teilnahmeberechtigt sind niedersächsische Klassen der Jahrgänge 5 und 6.
Die  besten Klassen des Junior-Wettbewerbs erhalten Urkunden. Eine zentrale Siegerehrung ist für die jüngeren Schülerinnen und Schüler  nicht vorgesehen.

Beispielaufgaben zum Junior-Wettbewerb:
Die folgenden Beispielaufgaben vermitteln einen Eindruck von Themen und Anforderungen der Junior-Aufgaben: MOG-Junior 2017 Aufgaben & Lösungshinweise
Weitere Beispielaufgaben des Probe- bzw. Hauptwettbewerbs der letzten Jahre sind hier zu finden.

Anmeldung & Termine 2019/2020 auf einen Blick

Probetermin: Dezember 2019/Januar 2020,
Rückmeldung der Ergebnisse per E-Mail bis zum 24. Januar 2020 an die Schillerschule

Haupttermine:

  • Senior-Wettbewerb Jg. 10/11: 6. Februar 2010 in der 5. und 6. Stunde
  • Junior-Wettbewerb Jg. 5/65. März 2020 in der 5. und 6. Stunde

Allgemeine Informationen zur Durchführung des Wettbewerbs an Ihrer Schule finden Sie auf der Übersichtsseite zum Wettbewerb.

Die Anmeldung zum Wettbewerb erfolgt in der Regel ab Anfang November mit der Anmeldung zum Probewettbewerb, der im Dezember/Januar durchgeführt werden sollte. Die Aufgaben dazu werden voraussichtlich wieder ab Anfang Dezember verschickt.

Die Teilnahme am Probetermin ist Voraussetzung für die Teilnahme am Haupttermin. Mit der Rückmeldung der Ergebnisse des Probetermins bis spätestens zum 24.1.2020 an die ausrichtende Schule (Schillerschule Hannover) ist eine Klasse dann automatisch zum Hauptwettbewerb zugelassen. 

Die Aufgaben zum  Hauptwettbewerb Senioren am 6. Februar 2020  bzw. zum Junior-Wettbewerb am 5. März 2020 erhalten alle dann zugelassenen Klassen rechtzeitig vorher.

Ihre Klasse(n) zum Wettbewerb 2019/2020 anmelden:

Anmeldungen werden ab sofort per E-Mail an Sebastian Berk, (E-Mail: sebastian.berk(at)iserv-schillerschule.de) entgegengenommen.
Geben Sie dabei bitte

  1. Name und Adresse der Schule
  2. Klasse (genaue Bezeichnung Ihrer 10. oder 11. Klasse(n) bzw. Ihrer 5./6. Klasse für den Junior-Wettbewerb!)
  3. Anzahl der Schülerinnen und Schüler in der Klasse
  4. Name des zuständigen Lehrers/der zuständigen Lehrerin
  5. E-Mail-Adresse des zuständigen Lehrers/der zuständigen Lehrerin

an.

Durchführung des Wettbewerbs an den teilnehmenden Schulen

Hierzu finden Sie detaillierte Informationen auf unserer Übersichtsseite zum Wettbewerb.

Ansprechpartner für die Region Niedersachsen

Sebastian Berk  (E-Mail) und Birgit Ziegenmeyer (E-Mail), Schillerschule Hannover