Dechemax meets Achema - Chemiewettbewerb

Woran denkt ihr bei Schaum? An die Feuerwehr, ein Schaumbad oder eine Matratze? Auch für Auto- und Häuslebauer sind Schäume wichtig (z.B. für die Sitze, die „Knautschzonen“ und als Dämmmaterial). Dem allem stellte sich unser Team DieKrasseSchillerschule bestehend aus den 8. Klässlern Annika, Martin, Leah und Henrike beim 24. DECHEMAX-Schülerwettbewerb und gewannen tolle Büchergutscheine. Dem Thema DECHEMAX meets ACHEMA ( Trendthemen der chemischen Technik und Prozessindustrie) widmeten sich in diesem Jahr über 10.000 Schüler:innen der Klassen 7 bis 13. Teamarbeit und Durchhaltevermögen über vier Monate waren gefragt, um bis zur Endrunde zu gelangen.

In Teams von zwei bis fünf Schüler:innen beantworteten sie zunächst acht Fragen via Internet zum oben genannten Thema. Dabei schlug sich unser Team (DieKrasseSchillerschule) sehr gut und qualifizierte sich für die zweite Runde.

Ca. 500 weitere Teams hatten es auch in die Experimentalrunde geschafft. Hier wurde viel probiert. Wichtig war dabei, die Dokumentation. Die Experimentalaufgaben wurden von den KjVI (kreative junge Verfahrenstechniker und Ingenieure) gestellt, mit denen der DECHEMAX-Wettbewerb schon seit Jahren erfolgreich zusammenarbeitet. 

Auch dieses Jahr hat es wieder allen sehr viel Spaß gemacht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner