Aufführung von „SIEBEN KRONEN – im Kampf gegen die Zeit“

Die Aufführung von „ SIEBEN KRONEN – im Kampf gegen die Zeit“ war ein tolles Erlebnis!
Am 07.05.24 war es endlich so weit: Wir hatten uns ein ganzes Schuljahr lang mit der Inszenierung unseres Theaterstücks befasst; und nun standen wir hinter dem großen Bühnenvorhang und konnten hören, wie sich die Aula immer weiter füllte. In wenigen Minuten würden die Prinzessinnen auf die Bühne kommen, der Vorhang aufgehen und alle, sowohl die Schauspieler/innen als auch die Offstage- und Backstage-Beteiligten, mussten bereit sein, denn es war Zeit für die Premiere unseres Stückes „Sieben Kronen – im Kampf gegen die Zeit“.
Während der Aufführung gaben wir alle unser Bestes. Und als der Vorhang sich zwischen dem Szenenwechsel schloss, war für viele die erste Aufregung überwunden. Die Prinzessinnen konnten sich kurz ausruhen und das Bühnenbild wurde für die New-York-Szene schnell umgebaut. Ehe wir uns versahen, ging das Stück auch schon weiter und wann immer die Zuschauer/innen applaudierten oder lachten, freuten wir uns, dass unser Stück so gut angenommen wurde.
Im Nachhinein waren alle erleichtert, dass es so gut lief, womöglich sogar besser, als wir es uns vorgestellt hatten. Aber am wichtigsten ist, dass wir es gemeinsam genießen und eine Menge Spaß haben konnten. Auch während der zweiten Aufführung am 13.05.24 lief alles rund. Umso trauriger sind wir, dass dies schon unser letzter Auftritt und letztes Schuljahr als gemeinsamer PU-Kurs war. Aber die Erinnerung an diese schöne Zeit kann uns ja niemand nehmen.
Hannah, Jg. 10 für das Profil „Klappe die Erste: Akademie der Künste“

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner