Riesenerfolge bei der Mathematik-Olympiade 2022

Bei der 61. Mathematik-Olympiade waren die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule wieder sehr erfolgreich. Erfreulicherweise gab es einen großen Aufschwung bei den Teilnehmerzahlen, sodass wir hoffentlich im nächsten Jahr wieder in etwa das „vor-Corona-Niveau“ erreichen können. 

Nachdem sich knapp 40 Schülerinnen und Schüler an die Aufgaben der 2. Runde herangetraut hatten, konnten sich fünf von ihnen für die Landesrunde in Göttingen qualifizieren. Peter, Claudia, Michael (alle Jahrgang 8) und Martha (Jahrgang 7) verbrachten zwei anstrengende, aber auch schöne Tage – inklusive einer Übernachtung in der Jugendherberge – in Göttingen. Die beiden Klausuren fanden in den Hörsälen des mathematischen Instituts statt, an dem auch schon Gauß oder Bolyai über mathematische Probleme nachdachten. 

Claudia erreichte dabei einen tollen 2. Preis und konnte sich mit ihrer Punktzahl als erste Schillerschülerin für die Bundesrunde der Mathematik-Olympiade in Magdeburg qualifizieren. Damit gehörte sie zu den 200 besten Mathematikerinnen und Mathematikern Deutschlands und trat mit dem Team Niedersachsen gegen die anderen Bundesländer an. Niedersachsen schlug sich sehr wacker und Claudia errang einen überragenden 3. Preis! 

Ebenfalls sehr erfolgreich war unser jüngster Teilnehmer an der Landesrunde.
Aufgrund von Corona trat Simon (Jahrgang 5) zu einem späteren Termin in Göttingen gegen die anderen Fünftklässler aus Niedersachsen an. Hierbei knobelte und begründete er so gut, dass er den 1. Platz erreichte. Eine tolle Leistung, Simon!
Zum Bundesfinale kann man sich erst ab Jahrgang 8 qualifizieren, sodass Simon alles erreicht hat, was er in diesem Jahr erreichen konnte. 

Wir freuen uns, dass erneut so viele Schülerinnen und Schüler Spaß am Knobeln und Rechnen hatten und wir als Schule so erfolgreich abgeschnitten haben. Im Herbst startet die nächste Mathematik-Olympiade mit hoffentlich wieder so tollen Ergebnissen unserer Schülerinnen und Schüler.

Für die FG Mathematik

Kai Versäumer