Informationen des Vereins der Freunde der Schillerschule (VFS)

Liebe Eltern und liebe Mitglieder des Fördervereins!

Der Förderverein der Schillerschule konnte im vergangenen Jahr mit Ihren Spenden und Mitgliedsbeiträgen wieder vieles beschaffen und viele Projekte für die Schülerinnen und Schüler unterstützen. Besonders hervorheben möchte ich hier die Fortführung des Medienkonzeptes, für das der VFS bereits auch schon seit einigen Jahren fortwährend maßgebliche Unterstützung leistet. Im vergangenen Jahr konnte die technische Ausstattung für ein Videostreaming beschafft werden, das Dank Herrn Bergmann auch bereits bei der Abiturentlassungsfeier gut und erfolgreich eingesetzt wurde. So konnten auch all die Familienangehörigen, für die in der Aula kein Platz mehr verfügbar war, die Entlassungsfeier live mittels einer Übertragung in Klassenräumen miterleben! Dieses ewige Platzproblem ist also für die Zukunft zumindest auf diesem Wege gelöst!

Das im vergangenen Jahr in Angriff genommene Projekt „Bolzplatz“, wird dank des sensationellen Ergebnisses des Sponsorenlauf mit Spendeneinnahmen von über 38.000 € in diesem Jahr verwirklicht! Angesichts unseres Finanzierungsanteils hat die Stadt Hannover zugesagt, im Frühjahr mit der Herstellung des Multifunktionsplatzes beginnen zu wollen. Wir sind also zuversichtlich, dass der Platz bereits im Sommer 2019 zur Verfügung stehen wird. Vorgesehen ist hierfür die freie Fläche hinter dem Beach-Volleyball-Feld.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Daneben wird der VFS auch in diesem Jahr wieder weitere gute und wichtige Projekte und Beschaffungen zu unterstützen. Über die Verwendung unserer Vereinsmittel werden wir gemeinschaftlich in der Mitgliederversammlung entscheiden. Zu der Versammlung dieses wichtigsten Gremiums des VFS lade ich Sie herzlich ein, dort Ihr Stimmrecht wahrzunehmen. Auch wenn Sie kein Mitglied sind, freuen wir uns auf Sie!

Die diesjährige Mitgliederversammlung des VFS findet am

Mittwoch, 6. März 2018 um 18 Uhr in Raum B 40 der Schillerschule statt.

Die folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 14.03.2018
  3. Bericht des Vorstandes, einschl. Rechnungsberichte des VFS Sachstand zu den Planungen für den Bolzplatz
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahlen von Vorstandsmitgliedern (Vorsitzende/r, 3. Stellvertreter/in der/des Vorsitzenden, Schatzmeister/in) und Beiratsmitgliedern
  7. Neuwahlen der Kassenprüfer / Kassenprüferin
  8. Beschlussfassung über den Etat 2019
  9. Verschiedenes

Weitere Punkte für die Tagesordnung können bis zum 28.02.2019 bei mir oder einem anderen Mitglied des Vorstandes angemeldet werden.

Und noch ein Punkt in ganz eigener Sache:

Mit der diesjährigen Neuwahl des Vorstandes im März verabschiede ich mich von Ihnen aus dem Amt der Vorsitzenden des VFS, denn auch für meine Kinder ist das Ende ihrer Schillerschulzeit bald greifbar.

In den vergangenen sieben Jahren habe ich die Geschicke des VFS mitgestalten dürfen. Eine Aufgabe, an der ich immer sehr gerne mitgearbeitet habe. Wir haben als Vorstand und mit der phantastischen Unterstützung der Eltern an unserer Schillerschule viel erreicht. Als Highlights der großen Projekte möchte ich hier nennen: die Restaurierung des Steinwayflügels, die Neuerrichtung der Schülerbibliothek und jetzt noch die Errichtung des Bolzplatzes. An diesen Projekten hat eine Vielzahl von engagierten Menschen mitgearbeitet, gleichwohl wäre all dies ohne Ihre Unterstützung als Mitglied im VFS nicht möglich gewesen, deshalb ein ganz herzliches DANKESCHÖN an SIE!

Vorbehaltlich des Beschlusses der Mitgliederversammlung wird Frau Dr. Viviane von Lilienfeld-Toal den Vorsitz des VFS übernehmen, und ich bin überzeugt davon, dass ich den VFS damit in beste Hände übergebe.

Mit schillerndem Gruß
  Jutta Wiethe, Vorsitzende des VFS

>>> Jetzt Mitglied im VFS e.V. werden! >>> Direkt zum Aufnahmeantrag