Datenschutzerklärung

Hier informieren wir Sie über den Datenschutz auf der Homepage der Schillerschule

Datenschutzerklärung nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Mit diesen Datenschutzhinweisen erläutern wir, die Schillerschule Hannover, welche Daten bei der Nutzung unserer Internetseiten verarbeitet werden. Zweck dieser Verarbeitung von Daten ist der Betrieb unserer Internetseiten. Sollten Sie Fragen zu unserer Datenverarbeitung haben, wenden Sie sich gerne per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz(at)schillerschule-hannover.de. Weitere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

1.    Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind gemäß Datenschutz-Grundverordnung DSGVO „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person“ (Art 4 Abs. 1) beziehen. Im Folgenden listen wir auf, welche Daten beim beim Besuch unserer Internetseiten durch die Schillerschule Hannover verarbeitet werden, wie lange diese gespeichert werden und auf welcher Rechtsgrundlage diese Verarbeitung erfolgt.

1.1 Besuch unserer Internetseiten

Beim Besuch unserer Internetseiten werden bereits personenbezogene Daten verarbeitet. Damit unsere Internetseiten auf Ihrem Gerät angezeigt werden können, müssen Ihre IP-Adresse, sowie Informationen über Ihren Browser und Ihr Endgerät verarbeitet werden. Mit unserem Hostinganbieter haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Von diesem werden die IP-Adressen dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Fehler werden separat protokolliert und spätestens nach sieben Tagen gelöscht. Hierbei werden neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Webseite protokolliert.

Diese Verarbeitung dient auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung unseres Interesses eines korrekten Betriebs unserer Internetseiten.

1.2 Anmeldung zum Newsletter

Für den Versand des Newsletters der Schillerschule Hannover nutzen wir den Anbieter Mailchimp mit Sitz in den USA. Hierbei findet eine Verarbeitung personenbezogener Daten (Name, Vorname, E-Mail Adresse) durch Mailchimp in den USA statt. Der Betreiber von Mailchimp, die Rocket Science Group, LLC, ist nach den Vorgaben des Privacy Shield zertifiziert, so dass von einem angemessenes Datenschutzniveau ausgegangen werden kann.

Für den Empfang unseres Newsletters sind die entsprechenden Daten durch den Nutzer direkt bei Mailchimp einzutragen, so dass die Verarbeitung auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO stattfindet. Eine Abmeldung von unserem Newsletter ist jederzeit möglich.

1.3. Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns eine Nachricht per E-Mail senden, so wird diese auf unseren Systemen verarbeitet und gespeichert. Neben dem Inhalt der Nachricht werden auch Ihre E-Mailadresse und Ihr Name verarbeitet, damit wir Ihnen antworten können. Bei diesen Nachrichten liegt es in unserem Interesse auf Ihre Nachricht zu antworten, so dass die Bearbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt.

2.    Ort der Datenverarbeitung und Weitergabe von Daten an Dritte

Sämtliche Datenverarbeitung findet in Deutschland statt. Die von uns verarbeiteten Daten werden nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben, sofern wir nicht aus rechtlichen Gründen hierzu verpflichtet sind.

3.    Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Ihre Person betreffenden, bei uns gespeicherten Daten. Für eine Auskunft können Sie sich jederzeit an uns wenden. Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte unserem Impressum oder schreiben Sie uns an datenschutz(at)schillerschule-hannover.de .

Darüber hinaus haben Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben das Recht auf Berichtigung, Löschung und auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten. Ebenso haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern dies gesetzlich möglich ist.

Sie haben auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Schillerschule Hannover zu beschweren.

4.    Änderung unserer Datenschutzerklärung

Sofern erforderlich passen wir diese Datenschutzerklärung bei Änderung oder Erweiterung unserer Internetseiten entsprechend an. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie jederzeit unter www.schillerschule-hannover.de/datenschutz/

Letzte Aktualisierung: 24.05.2018