Formel 1 in der Schule 2019

Vom 22. bis zum 23. März war die Formel 1 Meisterschaft in Papenburg. Ein Team aus einer Schülerin und acht Schülern haben dieses Jahr unter dem Teamnamen ,,AppleFlash“ teilgenommen.

Es waren zwei aufregende Tage für das Team, an welchen Spannung herrschte. Da dieses Jahr die Formel 1 Meisterschaft auf dem Gelände der Meyer Werft ausgerichtet wurde, gab es ein ganz spezielles Programm.

Wir durften uns anschauen wie die großen Kreuzfahrtschiffe zusammengebaut, verkabelt und lackiert werden.

Dieses Jahr ist unsere Schule sogar mit einem Platz auf der Tribüne aus Papenburg nach Hause gefahren. Die Schillerschule hat im diesjährigem Formel 1 Wettbewerb den 3. Platz erreicht. Aber mit den Preisen war´s das noch nicht! Das Team hat dieses Jahr noch zwei weitere Sonderpreise abgeräumt. Den erste Sonderpreis bekamen wir für das beste Portfolio in der Altersruppe Junior. Außerdem wurde uns der einzigartige Sonderpreis der Meyer Werft verliehen, für eine Website mit der wir Aufgaben verteilt haben und so einen Überblick über die Sachen hatten, welche noch gemacht werden mussten.

Sponsoren hatten wir auch einige, zu denen gehören Exxon Mobil, VSM, LPS Druck, Hoffmann Messebau und der Förderverein der Schillerschule. Diese haben uns finanziell und materiell unterstützt. Bei dem III Fakultät der Hochschule Hannover haben wir unsere Autos fräsen lassen, zu anderem auch unsere Front- und Heckspoiler drucken lassen. Der Partner dort unterstützt diese AG schon seit längerem und freut sich immer wieder zu helfen.

Dieses Jahr war sehr aufregend und eine erfolgreiche Wettbewerbs-Saison!

Sebastian (JG 8)